Kundalini Yoga LehrerInnen-Ausbildung Gießen/ Marburg 2021

Der Starttermin ist im Frühjahr 2021

Psychosomatische Beschwerden und Autoimmun-Erkrankungen, die nicht oder nur unvollständig von der Schulmedizin erkannt und behandelt werden können, nehmen zu. Sie sind eine Reaktion auf die Überlastung des Menschen mit Informationen, elektromagnetischen Feldern und Umweltgiften.
Traditionelle ganzheitlichen Methoden wie Kundalini Yoga sind die richtige Antwort auf diese Herausforderungen.

Mit dieser fundierten einjährigen Ausbildung können Sie für sich selber und für die Menschen in Ihrer Umgebung einen wichtigen Schritt voran gehen.

Rückmeldung einer Teilnehmerin an der Yogaausbildung

Die Yogalehrer-Ausbildung in Gießen

Die Lehrerausbildung zum "Kundalini Yoga Instructor" wird von der Karam Kriya Ausbildungsschule ausgerichtet und ist international anerkannt.
Die erste Stufe wird in 9 Wochenenden und einer Intensivwoche über ein Jahr verteilt stattfinden und vermittelt die Grundlagen, die nötig sind, um Yogaklassen anleiten zu können.
Die Ausbildung legt großen Wert auf Selbsterfahrung, und ist damit - unabhängig ob sie selber unterrichten wollen - ein Beitrag für die eigene Körperwahrnehmung und Bewusstseinserweiterung.

Die Ausbildungswochenenden beginnen jeweils Samstags Morgens um 05.30 Uhr (außer am 1. Wochenende) bis Sonntag Nachmittag, 16.00 Uhr. Insgesamt beinhaltet die Ausbildung 280 Stunden Unterricht.
Im Anschluss daran - oder auch später - ist es möglich, an der Stufe 2 teilzunehmen, die über weitere zwei Jahre läuft und die Erfahrungen und das vermittelte Wissen aus Stufe 1 vertieft.

Inhaltliches zur Ausbildung

In neun Wochenenden und einer Intensivwoche werden die Hintergründe und Grundlagen vermittelt, um einfachen Kundalini Yoga unterricht anleiten zu können und individuelle Unterstützung bei der Yogapraxis leisten zu können. Die Themen der Wochenenden sind:

1. Grundlagen des Kundalini Yoga

2. Klang und Mantren

3. Westliche Anatomie und Physiologie.

4. Atem & Lifestyle, Ernährung

5. Kriyas und Asanas (Winkel, Dreiecke, Rhythmen) chniken.

6. Mind & Meditation, Typen, Stadien, Konzentration,

7. Humanologie (yogische Psychologie) und Beziehungen

8. Rolle & Verantwortung als LehrerIn

9. Yogische Philosophie, Tod und Sterben.

Ashram Experience in Deutschland oder Portugal

 

 Bilder von dem Ausbildungsjahrgang 2008 in Giessen (1. Ausbildungsdurchgang)

Weitere Informationen zu YogalehrerInn-Ausbildung bei Giessen:

Savitri Aman Kaur, 0179 452 69 87, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Sangeet Singh, 0178/5064628, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!